Zahlen mit handy

zahlen mit handy

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Nord führt das sogenannte kontaktlose Bezahlen mit der Maestro-Karte oder dem Smartphone ein. Einkäufe sollen Kunden einfach per Smartphone bezahlen können. In der Praxis Bezahlen mit dem Handy soll das Leben leichter machen. Kontaktloses Zahlen ist die neue Art zu zahlen. Dank der innovativen NFC- Technologie zahlen Sie dort, wo Sie bereits ein kontaktlos- oder Paypass Logo. zahlen mit handy

Zahlen mit handy - Internet Casinos

Lediglich eine NFC-SIM-Karte mit Secure Element von Vodafone ist Voraussetzung. Aldi führt das kontaklose Bezahlen an Supermarkt-Kassen ein. WhatsApp ist weiterhin auf der Suche nach einem Geschäftsmodell. Das Handy muss dabei in unmittelbare Nähe zum Lesegerät gehalten werden, denn das Signal reicht nur wenige Zentimeter weit. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite zu nutzen oder wechseln Sie zu wap2. NFC Near Field Communication Unterstützte Wallet-App s: Kein Abo, keine Vertragsbindung. Ihr könnt direkt vom Handy drucken, wenn ihr die zugehörige Hersteller-App des Druckers installeirt. Europa league aktuell Pay befindet sich vor dem Start in DeutschlandAndroid Pay steht ebenfalls in den Startlöchern. Noch ist kein Standard beim mobilen Bezahlen in Sicht. Möglich ist das zum Beispiel bei DM, Galeria Kaufhof, Aral und demnächst auch in Rewe-Märkten.

0 comments